Brandt GmbH

Wir kümmern uns rund
um die Uhr um Sie.

Vetragsheim des Landes
Niederösterreich

Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen Pflegezentrum Brandt in Matzendorf

Förderung Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege ist die Möglichkeit, pflegebedürftige Menschen, welche von ihren Angehörigen gepflegt werden, im Ausmaß von bis zu maximal 6 Wochen pro Jahr während des Urlaubes, Kur etc. der Angehörigen in professionelle Pflege zu geben. Kurzzeitpflege will pflegende Angehörige entlasten, im Krankheitsfall "aushelfen" oder auch Urlaub von der Pflege ermöglichen.

Anspruchsvoraussetzungen

  • Hauptwohnsitz des pflegebedürftigen Menschen in Niederösterreich
  • der Bezug von Pflegegeld
  • maximale Aufenthaltsdauer in der Einrichtung von bis zu 6 Wochen/Jahr

Eigenleistung des Hilfe Suchenden

Als Eigenleistung für die Inanspruchnahme von Kurzzeitpflege muss der Hilfe Suchende aus seinem Einkommen 1/30 von 80% seines monatlichen Einkommens sowie 1/30 von 100% des Pflegegeldes als Kostenbeitrag für jeden Tag bezahlen.

Abwichlung und Verrechnung

Bei Inanspruchnahme der Kurzzeitpflege ist von der Pflegeeinrichtung der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde ein ausgefüllter Antrag "Zuschuss zur Kurzzeitpflege" zu übermitteln. Diesem Antrag sind die entsprechenden Nachweise, insbesondere für den Einkommens- und Pflegegeldbezug in Kopie anzuschließen.


Download

Wir sind für Sie da!

Barrierefrei &
Barrierefreies Fahrzeug

Betreuung
rund um die Uhr

Familienbetrieb
Brandt

Vertragsheim

Kurzzeitpflege,
Langzeitpflege
Tagespflege